An seinem letzten Tag wollte diese Katze seinen Besitzern zeigen, wie sehr er sie liebte

Eine Sache, die alle Katzenbesitzer bestätigen können, ist, dass das Abschied nehmen eines der härtesten Dinge ist, die man tun muss. Keine Zeit ist eine gute Zeit und wir alle wünschen uns, dass unsere Katzen-Freunde für immer bei uns leben könnten.

- Anzeigen -

In der Tat, wenn es überhaupt etwas Schlimmes an Katzen gibt, dann ist es, dass ihr Leben viel zu kurz ist. Abschied zu nehmen ist eine schwierige Sache, aber es gibt viele andere Menschen da draußen, die deine Hand halten können, wenn es soweit ist.

Ein Reddit-User hat vor kurzem einen kostbaren Moment während ihrer letzten Reise mit seiner Katze, Andrew, geteilt. Abernha3 sagte, dass Andrew viel stärker war als seine menschlichen Eltern und er hielt ihre Hände, als sie zum letzten Mal Auto fuhren. “Der kleine Andrew war mein Baby”, sagt Abernha3,

“Er war 15 Jahre alt und hat alle geliebt. Aber erst im letzten Jahr wurde er alt und krank. Er schnurrte jeden Tag seines Lebens und als er das verlor, wusste ich, dass es Zeit war. Es ist immer traurig einen Freund zu verlieren. Es tut mir auch für alle anderen leid. “

- Anzeigen -
ABERNHA3 VIA REDDIT

Ein Bild sagt wirklich mehr als 1.000 Worte und das Foto von Andrew, der die Hände seiner Besitzer hält, ist eines der schönsten Dinge, die wir je gesehen haben.
Viele andere Reddit-User haben ihr Beileid geteilt und wir möchten das auch machen. Abschied von einem besten Freund nehmen ist nie einfach.

Es ist wichtig, sich an all die guten Zeiten zu erinnern, vor allem diese letzten besonderen Momente. Andrew wusste, dass seine Familie traurig war, aber er bedankte sich für das wunderbare Leben, das sie ihm gegeben hatten.

QuelleIheartcats