Unterwasserbrückeninspektoren retten Kätzchen vor dem Ertrinken und finden ein neues Zuhause für ihn …

Drei Unterwasserbrückeninspektoren retteten gerade noch rechtzeitig ein kleines Kätzchen, das fast unter einer Brücke ertrunken wäre und das Leben des kleinen Kerls veränderte sich für immer.

- Anzeigen -
Reece Newman

Es war Mittwoch morgen um 7 Uhr, als Reece Newman und seine beiden Kollegen, Ben Presgrave und Billy Cox, vom North Carolina Department of Transportation in einem Boot unter der Old Manns Harbour Bridge etwa eine Meile vom Ufer entfernt in 15 Meter tiefem Wasser unterwegs waren.

„Als wir uns bereit machten, unsere Brückeninspektion durchzuführen, hörten wir ein Fahrzeug, das über die Brücke fuhr, und mein Kollege sagte, er sah etwas von der Brücke fallen, das aus dem Wagen geworfen wurde“, sagte Newman.

- Anzeigen -

Manchmal sehen sie Leute, die Müll von Brücken werfen, also haben sie nicht viel darüber nachgedacht, bis sie ein paar Minuten später etwas auf der Oberfläche des Wassers sahen.

Reece Newman

„Ich fuhr mit dem Boot dorthin und wir merkten, dass es ein kleines Kätzchen war, das kaum noch am Leben war, es konnte kaum den Kopf über Wasser halten, es hätte ohne uns keine Chance gehabt“, sagte Newman.

- Anzeigen -
Zurück1 von 4

Hinterlasse eine Antwort