Sie fanden ihn allein auf der Straße, als er eine rote Spur hinter sich herzog …

Amigo wurde allein auf den Straßen eines Industriegebiets in Rumänien gefunden. Seine Pfote war so schwer verletzt, dass er eine Blut-Spur auf dem Bürgersteig hinterließ, als er lief. Zum Glück war die Howl of a Dog Rettungs-Organisation in der Lage zu helfen, sie boten ihm die Hilfe und Pflege an, die er brauchte.

- Anzeigen -
Howl of a Dog

Als er in die Organisation gebracht wurde, entdeckten sie, dass Amigo neben seiner blutenden Pfote einen Schnitt auf seiner Zunge und Narben auf seinem Bein hatte. Die Organisation konnte Amigo wieder gesund pflegen und ihm die Möglichkeit geben, mit anderen Hunden zu interagieren. Er bekam die Freiheit, das junge, verspielte und zärtliche Hündchen zu werden, das er immer sein sollte.

Howl of a Dog

Howl of a Dog war glücklich zu berichten, dass Amigo sein glücklich Ende in Form eines neuen Zuhauses in New Jersey bekam. Seine neue Familie besteht aus einer Katze namens Mocca, einem Igel namens Choonja und drei Menschen mit den Namen Kate, Sasha und Denis. Jetzt ist Amigo ein ganz neues Hündchen. Er hat viel Platz zum Erkunden und viele Freunde, mit denen er spielen kann, Mensch und Fell gleichermaßen.

Howl of a Dog

Eine Geschichte, wie die von Amigo, wird ein Lächeln auf dein Gesicht zaubern. Und kann, auf jeden Fall, deinen Tag erhellen.

- Anzeigen -

Teilen

Hinterlasse eine Antwort