Mama Katze bricht in Tierheim ein, um ihre Kätzchen zurückzuholen, die ihr weg genommen wurden

Sie haben sich mit der falschen Katze angelegt.

Es versteht sich von selbst, dass die meisten Eltern alles tun würden, um die Sicherheit ihrer Kinder zu gewährleisten. Auch wenn sie mit einer gefährlichen Situation konfrontiert wären, wie ein brennendes Haus oder einem bösartigen Hund, würden sie alles tun, was nötig ist, um ihr Baby zu retten.

- Anzeigen -

Diese Situationen sind das schlimmste für Eltern – und oft ist ihnen ihre eigene Sicherheit egal. Es gibt wahrscheinlich nichts auf der Erde, das ein Elternteil daran hindern würde, das eigene Kind zu retten.

Das gilt auch für Tiere – besonders diese heroische Mama Katze. Als ihr ihre Babys weggenommen wurden, war sie bereit, ihre Kleinen mit allen notwendigen Mitteln zu retten. Du musst dir ansehen, wie sie ihre unkonventionelle Methoden in die Tat umsetzt …

- Anzeigen -

Diese streunende Katze hat vor kurzem in Neuseeland einen Wurf von Kätzchen geboren. Es sah nicht so gut aus, weil die Mama-Katze schon lange auf den Straßen lebte. Die ganze Familie riskierte von einem wilden Tier angegriffen zu werden oder dem Wetter zu trotzen…

- Anzeigen -

Zum Glück wurden Freiwillige und Mitarbeiter aus einem örtlichen Tierheim über die neugeborenen Kätzchen informiert und konnten sie retten. Sie konnten sie auch für eine Adoption eintragen. Die Retter hätten aber nicht gedacht , dass die Mama Katze nicht sehr weit entfernt war – und es war keine Option, dass sie ihre Babys alleine lassen würde!

1
2
3

Hinterlasse eine Antwort