Kätzchen, dass in Schlamm unter Stahl feststeckte, wurde durch Teamwork gerettet, was für einen Unterschied ein einziger Tag ausmachen kann

An einem kalten September-Tag wurde ein kleines Kätzchen im Schlamm unter einem Haufen von Stahl gefunden. Es war harte Arbeit, aber mit Teamarbeit konnten sie diesen kleinen Jungen retten und zum Tierarzt bringen.

- Anzeigen -
Itty Bitty Kitty Committee
Itty Bitty Kitty Committee

Vor zwei Jahren wurde Itty Bitty Kitty Committee, eine Rettungsgruppe in Charleston, West Virginia, über ein Kätzchen informiert, das Hilfe brauchte.

„Das Wetter war zu dieser Zeit viel kälter und ein Kätzchen war im eiskalten Schlamm unter Schrott aus Metall gefangen“, sagte Dorella Tuckwiller, Gründer von IBKC.

„Das Kätzchen wurde ausgegraben, und von Huntington zu einem unserer wunderbaren Tierärzte in Charleston gebracht. Er war so kalt, dass er in ein T-Shirt gewickelt wurde und eng an dem Herz des Menschen gehalten wurde, der ihn dorthin fuhr.“

Sie nannten ihn Steely Dan. Der Kleine war endlich sicher und warm!

Itty Bitty Kitty Committee
Itty Bitty Kitty Committee

„Er war hypothermisch und fast nicht mehr ansprechbar, als er im Good Shepherd Veterinarian Krankenhaus ankam.“

Steely Dan war abgemagert und sehr krank, aber das ganze Team blieb an seiner Seite und sorgte dafür, dass er alles bekam, was er brauchte, um durch die Nacht zu kommen.

Was für ein Unterschied ein einziger Tag ausmachen kann!

Itty Bitty Kitty Committee
Itty Bitty Kitty Committee

Er blieb die erste Nacht im Krankenhaus, damit er überwacht werden konnte. Am nächsten Morgen war er eine völlig andere Katze, voller Energie und sehr gesprächig.

- Anzeigen -

Steely Dan erzählt seinem Menschen, dass er bereit ist, entlassen zu werden:

Seine Pflegemutter Kelly nahm ihn mit nach Hause, und der kleine Pelzfreund begann zu erforschen.

„Er untersucht alles, benutzt schon das Töpfchen und lernt seine neuen Freunde kennen“, sagte Kelly.

Itty Bitty Kitty Committee
Itty Bitty Kitty Committee

Er hat so viel Glück und Liebe in seinem kleinen Gesicht!

Das gerettete Kätzchen stahl jedermanns Herz in seinem Pflegeheim. Nach ein paar Wochen konnten Kelly und ihre Familie sich das Leben ohne ihn nicht mehr vorstellen. An diesem Tag entschlossen sie, ihn für immer zu behalten.

Das Kätzchen wurde zu Oscar The Man Kitty umbenannt.

Itty Bitty Kitty Committee
Itty Bitty Kitty Committee

„Dank einer kleinen Armee von Leuten, die sich um ihn kümmerten und handelten, der Tierärzte und diejenigen, die an ihn glaubten und spendeten …. hat er es geschafft und wurde adoptiert.“

Man Kitty wuchs durch Sprünge und Grenzen. Er schlief nach einer Fressattacke in dem Schoß seiner Mutter ein.

- Anzeigen -
Itty Bitty Kitty Committee
Itty Bitty Kitty Committee

Richtig ausgewachsen! Man Kitty revanchiert sich, indem er seiner Mamma hilf, sich um andere Kätzchen in Not zu helfen.

Man Kitty kümmert sich um seinen Pflegebruder Aiden.

Itty Bitty Kitty Committee
Itty Bitty Kitty Committee

„Was für ein erstaunliches vorher und nachher. Was für ein erstaunliches Leben dieser Junge lebt,“ sagte Tuckwiller.

„Das ist genau der Grund, warum wir tun, was wir tun, man muss im Team arbeiten, und Engagement und Unterstützung von Freunden sowie Fremden bekommen, um das Unmöglich (oftmals) möglich zu machen.“

katzchen-dass-in-schlamm-unter-08

Was Liebe erreichen kann! Teile diese Geschichte mit deinen Freunden.

Wenn du die Rettungsaktionen unterstützen möchtest, dann klicke hier, um zu sehen, wie du helfen kannst.

Folge Itty Bitty Kitty Committee auf Facebook.

Hinterlasse eine Antwort