Gerettete Katze kuschelt mit Patienten im Krankenhaus, um ihnen beim entspannen zu helfen, während sie behandelt werden

Dieses sechs-Monate-alte Kätzchen namens Ron wurde zusammen mit drei anderen Kätzchen aus einer wilden Katzenkolonie gerettet.

- Anzeigen -

Ron verbringt seine Zeit im Northfield Veterinary Hospital in Denver, Colorado, und bietet einen „Pflegeservice“ für Hunde und Katzen, die dort nicht sterile zahnärztliche Behandlungen erhalten.

Als eine sehr aggressive, ängstliche Katze zu ihnen kam, hüpfte Ron auf ihren Käfig und innerhalb weniger Minuten schnurrte die Katze und spielte mit Ron. Die Katze ließ sogar zu, das die Tierärzte sie berührten, was sie nicht erlaubte, bevor sie Ron traf.

- Anzeigen -

Von diesem Augenblick an nannte das Krankenhaus Ron die „Therapiekatze“. Ron legt sich zu den pelzigen Patienten und kuschelt mit ihnen, damit sie sich während ihrer Behandlung so entspannt wie möglich fühlen. Er nutzt seine Körperwärme, um sie warm zu halten, und sieht sogar nach ihren Behandlung nach ihnen. Ron versteht sich mit allen Tieren und Hunde und andere Katzen lieben ihn genauso!

Nachdem der Besitzer des Krankenhauses online Bilder von Ron veröffentlichte, die zeigen, wie er mit Patienten kuschelt, fragen die Leute nach Ron’s Dienstleistung.
Heute kuschelt Ron nicht nur im Krankenhaus, sondern auch in seinem neuen Zuhause! Er ist seitdem adoptiert worden und die neuen Besitzer genießen es mit Ron zu kuscheln!

- Anzeigen -

Du kannst dir in dem Video unten anschauen, wie Ron mit den Patienten kuschelt:

Hinterlasse eine Antwort