Frau sucht stundenlang nach ihrem 4-Wochen-alten Kätzchen und findet es an einem sehr ungewöhnlichen Ort.

Was für eine Überraschung!

Aber vor kurzem verschwand das vierwöchige Kätzchen plötzlich. Britney wurde panisch und begab sich auf die Suche nach ihrem neu adoptierten Freund, aber ohne Erfolg. Dann, eine Stunde später, machte sie endlich eine entzückende Entdeckung …

- Anzeigen -

Wir schauten an den Hauptorten nach, die uns damals sinnvoll erschienen: unter den Sofas, unter allen Möbeln, dem Kühlschrank – auch wenn wir uns ziemlich sicher waren, dass sie nicht darunter passen würde, wollten wir einfach nur sich gehen“, erklärte Britney. „Endlich setzte sich der Großvater an den Küchentisch und griff nach einem Taschentuch, und dann bemerkten wir, dass sie dort war.“

- Anzeigen -

Seitdem weiß jeder, dass Chanel gern in der Taschentuch-Schachtel sitzt – es ist ihr Lieblings-Ort für ein Nickerchen! „Ich denke, das wird für eine Weile ihr Lieblingsplatz sein“, lachte Britney. „Mindestens bis sie aus ihr heraus wächst!“

Ist das nicht die süßeste Geschichte, die du heute gehört hast? Wer hätte daran gedacht, in der Taschentuch-Schachtel nach zu schauen? Hoffentlich ist Chanels Großvater nicht allergisch gegen Katzen – sonst hätte er jetzt Probleme!

- Anzeigen -

Teile diese Geschichte von dem süßen Versteckspiel unten mit deinen Freunden!

2 von 2Weiter

Hinterlasse eine Antwort