Frau ist auf dem Weg zu einer Tierheim-Katze, und findet eine andere auf der Autobahn …

- Anzeigen -

Eine Frau war auf dem Weg, um eine verletzte Katze aus einem Tierheim zu retten, als sie ein hilfloses Kätzchen auf einer Autobahn entdeckte.

Die Retterin ging langsam zu dem bewegungslosen Kätzchen hinüber und hoffte, sie nicht zu erschrecken.

Kelley Lawrence Peters at the Kitty Krusade and Justin, Fire Survivor

Kelley Lawrence Peters von der Kitty Krusade (Justin, Fire Survivor) war auf einer Mission, ein schwer verletztes Kätzchen aus einem Tötungstierheim zu retten. Als sie auf der Autobahn fuhr, sah sie etwas und wusste sofort, dass es eine Katze war.

- Anzeigen -

„Ich habe gewendet … und drehte sofort um. Es war ein 6-8 Wochen altes Kätzchen, dass regungslos da lag“, sagte Kelley.

Es war viel Verkehr direkt neben dem Kätzchen, das ganz verloren und ängstlich war. Kelley ging zum Kätzchen und sagte: „Es ist alles in Ordnung, Baby“, das Kätzchen antwortete, indem es den Kopf hochhob, ein Zeichen des Lebens, das Kelley Hoffnung gab. Sie wickelte sie sofort in eine Decke und legte sie in einen Korb.

Kelley Lawrence Peters at the Kitty Krusade and Justin, Fire Survivor

„Wie das Kätzchen auf diese sehr belebte Sechsspur-Autobahn mit Barrierenwänden kam … ich verstehe es nicht, niemand hielt an, um ihr zu helfen, ich verstehe es nicht, aber ich bin geehrt, dass sie mir erlaubt hat, sie in Sicherheit zu bringen“, sagte Kelley.

Schau dir die Rettung in diesem Video an:

- Anzeigen -

Sie wurde Dave genannt (zu der Zeit, dachte sie, sie wäre ein Junge).

- Anzeigen -
Zurück1 von 3

Hinterlasse eine Antwort