Dieser neugeborene Welpe wurde auf einem Bürgersteig ausgesetzt. 4 Monate später bekam er sein Happy End!

Dieser kleine neugeborene Welpe namens Joy wurde ganz alleine auf einem Bürgersteig in Rumänien gefunden. Er war so klein, dass er seine Augen noch nicht einmal geöffnet hatte. Howl Of A Dog, eine Tierrettungsorganisation, nahm ihn auf, um ihn zu pflegen.

- Anzeigen -

Wäre er nicht gefunden worden, hätte er selbst nicht mehr lange überlebt. Sie fütterten ihn und gaben ihm die richtige Pflege, damit er wachsen konnte.

Howl Of A Dog

Nach ein paar Wochen öffnete er schließlich die Augen und er war süß wie immer! Sie gaben ihm ein Sibirisches Tiger-Stofftier und es wurde sein Lieblingsspielzeug, mit dem er immer kuschelte und spielte.

Howl Of A Dog

Sobald er alt genug war, stellten sie ihn den größeren Hunden vor. Es verlief super! Er liebte es wirklich, mit anderen Hunden zu spielen, auch wenn er viel kleiner war.

- Anzeigen -
Howl Of A Dog

Ein paar Wochen später wollte eine Familie aus Holland Joy wirklich adoptieren! Sie fuhren quer durch Europa, um ihn abzuholen und brachten ihn zu seinem neuen Zuhause.

Howl Of A Dog

Nicht nur, dass Joy in sein neues Zuhause kam, sein Lieblings-Stofftier ging mit ihm! Was eine wirklich traurige Geschichte hätte werden können, wurde dank Howl Of A Dog und dieser Familie aus Holland zu einer glücklichen!

Der winzige kleine Joy wuchs direkt vor unseren Augen von einem winzigen hilflosen Welpen zu einem großen, starken Hund auf! Seine Verwandlung ist erstaunlich, und es ist so herzerwärmend zu sehen, wie Joy seine zweite Chance im Leben bekommt!

- Anzeigen -

Hinterlasse eine Antwort