Kleines Kätzchen wurde in einem Regenkanal auf der Seite einer Autobahn gefunden, aber die Feuerwehrleute gaben nie auf

Ein winziges Kätzchen war in einem Regenabfluss an der Autobahn in Dania Beach, Florida, gefangen. Feuerwehrmänner eilten zur Hilfe, um das ängstliche Kätzchen zu retten, aber es wurde viel schwerer und dauerte länger als erwartet.

- Anzeigen -

Ein Team musste die Straße aufschneiden, um zum kleinen Abfluss zu gelangen. Sie versuchten das Kätzchen zu fangen, aber es hatte große Angst und versteckte sich.

wsvn

Feuerwehrmänner „schwammen“ dann das Kätzchen durch die Leitung und dann griff  Kevin Meyers vom technischen Rettungsteam von Broward Sheriff Rescue mit einem Netz in den 16-Zoll-Abfluss, um das Kätzchen heraus zu holen.

- Anzeigen -
wsvn

Nach über einer Stunde trugen sie das Kätzchen schließlich in Sicherheit. Es war schmutzig und durchnässt, aber am wichtigsten war, es war jetzt in Sicherheit!

wsvn

Diese beängstigende Situation hatte glücklicherweise ein Happy End. Wären diese mutigen und fleißigen Feuerwehrmänner nicht gewesen, hätte dieses kleine Kätzchen dort nie überlebt.

- Anzeigen -

Hinterlasse eine Antwort