3-Tage-altes Rettungs-Kätzchen wächst mit einem Superhelden auf

Ein kleines Kätzchen namens Koma wurde von einer japanischen Familie gerettet, als es 3 Tage alt war. Da er keine Mutter oder irgendwelche Geschwister hatte, dachten seine Besitzer, dass er definitiv etwas Gesellschaft brauchen könnte, also gaben sie ihm einen Super-Freund, mit dem er aufwachsen konnte: eine Ultraman-Figur, die genauso groß war wie er, als er gerettet wurde.

- Anzeigen -

Jetzt is er viel gesünder und größer, Koma und er und sein Ultraman-Spielzeug sind immer noch zusammen, außer dass die Katze jetzt viel größer ist als früher, aber sie scheinen sich immer noch zu lieben.

Zurück1 von 13

- Anzeigen -

Hinterlasse eine Antwort